Faszination verbindet.

Wir über uns

Steckbrief: 

  • Gründung im Jahr 1992
  • Netzwerk aus Studenten, Alumnis und Fördermitgliedern mit mehr als 300 Bundesschwestern- und Bundesbrüdern
  • Das Bindeglied zwischen Theorie und Praxis
Die „Automobilia“ versteht sich als Bindeglied zwischen Theorie und Praxis. Sie hat sich die Aufgabe gestellt, Forschung, Lehre und Studium der Automobilwirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen, Standort Geislingen zu fördern.

Darüber hinaus wird der Kontakt zu den Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Verbänden der Automobilwirtschaft gepflegt.

Die Automobilia ermöglicht ihren Mitgliedern am Aufbau und Wirken einer Institution, welche in der Automobilwirtschaft einzigartig ist, tatkräftig und ideell teilzunehmen.

Auch werden wir unserem Namen gerecht und veranstalten jedes Semester für unsere studentischen Mitglieder exklusive Events.

 

Die „AUTOMOBILIA“ ist seit ihrer Gründung von einer manifestierten Idee zu einer bekannten Größe in der „automobilen Welt“ herangewachsen. Das breite Spektrum der Vertiefungsrichtung „Automobilwirtschaft“ an der Fachhochschule Nürtingen, Standort Geislingen, trägt dafür Sorge, dass die Absolventen als Führungskräfte in den „automobilen Kreislauf“ aufgenommen werden. Es ist schön, bei unseren alljährlichen Treffen zu sehen, wie die Entwicklungspotentiale unserer Automobiliamitglieder durch den Handel und die Industrie erkannt und weiterentwickelt werden. Wir blicken mit Stolz zurück und freuen uns gleichzeitig auf die Zukunft. Auf dass noch viele „Automobilisten“ in unsere Studentenverbindung einkehren und das Verbindungsnetz noch enger stricken.

Erwin Koller
Ehrenpräsident der Automobilia

„Die „AUTOMOBILIA“ existiert nun seit 1992. Ich bin stolz darauf, diese Zeit gemeinsam mit den Bundesschwestern und Bundesbrüdern erlebt zu haben. Es sind die persönlichen Entwicklungen jedes Einzelnen, der Geist der Gemeinschaft und die Brücken zur Branche, die darüber immer wieder neu geschlagen werden. Die Wurzel ist das gemeinsame Beriebswirtschaftsstudium automobilwirtschaftlicher Art an der Fachhochschule Nürtingen, Standort Geislingen. Möge sich Geislingen im Verbund mit der AUTOMOBILIA weiter zur „goldenen Gans“ der Branche entwickeln und das Motto der Studentenverbindung „Wo Freunde und Ideen sind, da stellt sich Zukunft ein“ noch viele weiteren Blüten treiben.“

Prof. Hannes Brachat
Ehrenmitglied der Automobilia

Satzung der Automobilia